Silbermond - Ich bereue nichts - Скачать mp3 бесплатно

De->Eng
Ich halte deine Hand, so lange wie ich kann
Und tret' die letzte Runde an.

Wir habens beide gewusst und doch verdrängt bis zum Schluss, Dass man die Zeit nicht besiegen kann.

Vielleicht wär's besser, es wär so nie passiert, Doch vielleicht ist so ein feiges Wort...

Wir haben immer gekämpft und kein Sandkorn verschenkt
Und jetzt stehn wir hier.

Und ich bereue nichts, Nicht einen Schritt, nicht einen Augenblick davon.
Auch wenn es verloren ist, Auch wenn es für uns nicht reicht
Es war doch nichts umsonst.
Bereue nichts davon, Nichts davon

Die Zeit läuft gegen uns, das letzte Korn fällt stumm
Und langsam ist die Runde um...

Wir haben auf Sand aufgebaut, das hat uns viel Kraft gebraucht, Doch alles davon, war es mir wert.
Und ich dank dir für jeden Tag bei dir.

Denn ich bereue nichts, Nicht einen Schritt, nicht einen Augenblick davon, Auch wenn es verloren ist, Auch wenn es für uns nicht reicht
Es war doch nichts umsonst, Nicht umsonst

Ich bereue nicht ein falsches Wort, nicht einen Augenblick, Ich nehme keinen Schritt zurück, Denn ich bereue nichts, Ich bereue nichts, Ich bereue nichts, Nichts davon, Ich bereue nichts.

I regret nothing

I hold your hand as long as I can
And start the last lap

We both knew and still repressed it till the end
That time cannot be beaten

Maybe it would better if it never happend this way
But maybe is such a cowardly word

We have fighted and not given away any grain of sand
And now we stand here

And I regret nothing
Not a step, not a moment of it
Even when it's lost
Even when it's not enough for us
It still wasn't for nothing
Regret nothing of it
Nothing of it

Time runs against us, the last grain falls silently
And the lap is slowly over

We have build on sand which took us a lot of strength
But it was worth every effort
And I thank you for every day with you

Лучшие MP3 треки, добавленные в наш музыкальный каталог за 07/12/2016